Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vilnius bittet Ronaldo und Messi edles Dinner an

Litauens Hauptstadt Vilnius nutzt den verbalen Steilpass von Cristiano Ronaldo und bringt sich als möglicher Ausrichtungsort eines Abendessens von Ronaldo und Lionel Messi ins Spiel.
Cristiano Ronaldo und Lionel Messi trafen sich vor kurzem bei der Auslosung der Champions-League-Gruppenphase (Bild: KEYSTONE/EPA/ANDY RAIN)

Cristiano Ronaldo und Lionel Messi trafen sich vor kurzem bei der Auslosung der Champions-League-Gruppenphase (Bild: KEYSTONE/EPA/ANDY RAIN)

(sda/dpa)

Remigijus Simasius, der Bürgermeister von Vilnius, scheint ein Flair für PR-Angelegenheiten zu haben. Er nutzte einen kürzlich geäusserten Wunsch von Cristiano Ronaldo, sich mit Lionel Messi zum Abendessen zusammenzusetzen, um den beiden Superstars ein Dinner in einem der Top-Restaurants seiner Stadt anzubieten.

«Ronaldos Wunsch wurde von der gastronomischen Gemeinschaft in Vilnius gehört», wurde Simasius in einer Mitteilung zitiert. Zehn der am besten bewerteten Restaurants würden deshalb auf unbeschränkte Zeit einen Tisch für den Portugiesen Ronaldo und den Argentinier Messi reserviert halten.

«Wir waren noch nicht gemeinsam zu Abend essen, aber ich hoffe in der Zukunft», hatte Ronaldo kürzlich bei Auslosung der Champions-League-Gruppenphase über seine Rivalität mit Messi gesagt. Der 34-Jährige von Juventus Turin könnte sich bereits am Dienstag ein Bild von den kulinarischen Angeboten in Vilnius machen. Mit dem portugiesischen Nationalteam tritt er dort in der EM-Qualifikation gegen Litauen an.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.