Vincent Kompany vom Spielfeld auf die Trainerbank

Der belgische Nationalverteidiger Vincent Kompany beendet mit 34 Jahren seine Karriere als Spieler. Er wird als Nachfolger von Franky Vercauteren Trainer des belgischen Rekordmeisters RSC Anderlecht

Drucken
Teilen
Vincent Kompany, hier noch für Manchester City im Einsatz

Vincent Kompany, hier noch für Manchester City im Einsatz

KEYSTONE/AP/RUI VIEIRA
(sda/afp)

Kompany kam 2019 von Manchester City zurück zu seinem Stammverein Anderlecht, bei dem er noch eine Saison spielte und zudem als Manager tätig war. Vercauteren war seit letzten Oktober Trainer.