Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Washington nach 20 Jahren wieder im Stanley-Cup-Final

Die Washington Capitals stehen zum zweiten Mal nach 1998 wieder im Stanley-Cup-Final. Das Team aus der US-Hauptstadt gewinnt das siebente Halbfinalspiel bei den Tampa Bay Lightning mit 4:0.
Doppeltorschütze Andre Burakovsky (links) und John Carlson jubeln nach dem Einzug in den Stanley-Cup-Final (Bild: KEYSTONE/AP/CHRIS O'MEARA)

Doppeltorschütze Andre Burakovsky (links) und John Carlson jubeln nach dem Einzug in den Stanley-Cup-Final (Bild: KEYSTONE/AP/CHRIS O'MEARA)

(sda)

In der Best-of-7-Serie des Finals der Eastern Conference der NHL setzte sich Washington damit mit 4:3 Siegen durch, wobei dem Capitals-Goalie Braden Holtby mit 29 Paraden der zweite Shutout in Folge gelang. Alexander Owetschkin brachte die Gäste bereits nach 62 Sekunden in Führung, im Mitteldrittel liess sich André Burakovsky als Doppeltorschütze feiern. Den Schlusspunkt setzte der Schwede Nicklas Bäckström mit einem Schuss ins leere Tor.

Im Stanley-Cup-Final trifft Washington auf das Überraschungsteam der Vegas Golden Knights. Die Mannschaft mit dem Zuger Verteidiger Luca Sbisa hatte ihre Halbfinalserie im Westen gegen die Winnipeg Jets mit 4:1 gewonnen. Damit steht fest, dass sich in dieser Saison in der Stanley-Cup-Siegerliste ein neuer Klubname verewigen wird. Die Golden Knights schafften als Liga-Neuling den Finaleinzug, Washington gewann die Eastern Conference erst zum zweiten Mal nach 1998. Im Stanley-Cup-Final vor 20 Jahren hatten sich die Capitals den Detroit Red Wings in vier Spielen geschlagen geben müssen.

Das erste Spiel der diesjährigen Finalserie wird in der Nacht auf Dienstag Schweizer Zeit in Las Vegas ausgetragen.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.