Wicky mit Chicago Fire vorzeitig out

Raphaël Wicky verpasst als Coach mit Chicago Fire die Achtelfinals des Wiedereinstiegs-Turniers der Major League Soccer in Orlando.

Drucken
Teilen
Trainer Raphael Wicky verpasst mit Chicago Fire die Achtelfinals des MLS-Wiedereinstiegsturniers

Trainer Raphael Wicky verpasst mit Chicago Fire die Achtelfinals des MLS-Wiedereinstiegsturniers

KEYSTONE/GEORGIOS KEFALAS
(sda)

Im letzten Gruppenspiel unterlag Chicago den Vancouver Whitecaps mit 0:2.

Chicago beendet dadurch seine Gruppe mit drei Punkten im letzten Rang und ist ausgeschieden. Ein Punktgewinn hätte Chicago für ein Weiterkommen ausgereicht. Die sechs Top-2-Teams jeder Gruppe sowie die vier besten Gruppendritten erreichen die Achtelfinals.