WM 2021 auf 2022 verschoben

Die nächste Beachvolleyball-WM, die im September 2021 in Rom hätte stattfinden sollen, wird neu im Juni 2022 durchgeführt.

Drucken
Teilen
Die nächste Beachvolleyball-WM findet erst 2022 statt

Die nächste Beachvolleyball-WM findet erst 2022 statt

KEYSTONE/PETER SCHNEIDER
(sda)

Der Entscheid wurde aufgrund der anhaltenden Notlage wegen der Coronavirus-Pandemie und der Verschiebung der Olympischen Spiele in Tokio auf 2021 getroffen. Die WM wird im Foro Italico ausgetragen, an jenem Ort, wo das jährliche Tennisturnier über die Bühne geht.