Xhaka im Cup-Halbfinal, Schär ausgeschieden

Granit Xhaka erreicht mit Arsenal den Halbfinal im englischen Cup.

Drucken
Teilen
Die Freude von Arsenal nach dem späten 2:1

Die Freude von Arsenal nach dem späten 2:1

KEYSTONE/EPA/Andrew Boyers/NMC/Pool
(sda)

Die Londoner setzten sich dank einem Tor des Spaniers Daniel Ceballos in der 91. Minute gegen Sheffield United mit 2:1 durch. Vier Minuten zuvor hatte Arsenal das 1:1 kassiert.

Die anderen Schweizer scheiterten im Viertelfinal. Fabian Schär unterlag mit Newcastle dem Titelverteidiger Manchester City 0:2. Der Innenverteidiger verschuldete mit einem Stossen gegen Gabriel Jesus den Penalty, den Geburtstagskind Kevin de Bruyne (29) in der 37. Minute zum 0:1 verwertete. Am Samstag war Timm Klose mit Norwich gegen Manchester United ausgeschieden.

Die Resultate:

England. Cup. Viertelfinals. Am Sonntag: Sheffield United - Arsenal (mit Xhaka) 1:2. Leicester (ohne Jakupovic) - Chelsea 0:1. Newcastle (mit Schär) - Manchester City 0:2. - Am Samstag: Norwich (mit Klose/Rote Karte in der 89. und Drmic/ab 71.) - Manchester United 1:2 n.V.

Halbfinals am 18./19. Juli. - Final am 1. August.