Zeitfahr-Weltmeister Dennis wechselt ins Team von Froome und Bernal

Neuer Arbeitgeber für Zeitfahr-Weltmeister Rohan Dennis: Der 29-jährige Australier schliesst sich für die nächsten zwei Jahre dem britischen Team Ineos an.

Hören
Drucken
Teilen
Rohan Dennis beim Zeitfahren in Goms an der diesjährigen Tour de Suisse

Rohan Dennis beim Zeitfahren in Goms an der diesjährigen Tour de Suisse

KEYSTONE/GIAN EHRENZELLER
(sda)

Dennis wird damit Teamkollege der Tour-de-France-Gewinner Chris Froome, Geraint Thomas und Egan Bernal.

Im September hatte Dennis seinen Vertrag mit Bahrain-Merida vorzeitig aufgelöst, nachdem er im Juli während der 12. Etappe der Tour de France plötzlich vom Rad gestiegen war und danach keine Rennen mehr für die Equipe von der Arabischen Halbinsel bestritten hatte. Offenbar soll der frühere Stunden-Weltrekordhalter mit dem Material nicht zufrieden gewesen sein.

Bei seiner gelungenen Titelverteidigung im WM-Zeitfahren in England fuhr Dennis Ende September jedenfalls mit einer neutral gehaltenen Rennmaschine seines letztjährigen Arbeitgebers BMC.