Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Zenhäusern, Meillard, Flury und Hählen steigen auf

Die erfolgreiche Alpin-Saison schlägt sich in der Kader-Zusammenstellung von Swiss-Ski nieder. Ramon Zenhäusern, Loïc Meillard, Jasmine Flury und Joana Hählen steigen vom A-Kader ins Nationalteam auf.
(sda)

Die erfolgreiche Alpin-Saison schlägt sich in der Kader-Zusammenstellung von Swiss-Ski nieder. Ramon Zenhäusern, Loïc Meillard, Jasmine Flury und Joana Hählen steigen vom A-Kader ins Nationalteam auf.

Vor allem Ramon Zenhäusern hat in diesem Winter einen enormen Leistungssprung gemacht. Der gross gewachsene 25-jährige Slalom-Spezialist aus dem Wallis realisierte im Januar im Parallelslalom von Stockholm seinen ersten Weltcupsieg und trumpfte an den Olympischen Spielen in Südkorea mit Silber im Slalom und Gold im Team-Wettbewerb gross auf. Auch Jasmine Flury feierte in der abgelaufenen Saison im Super-G von St. Moritz ihre Sieg-Premiere im Weltcup.

Loïc Meillard, dem unter anderem Marcel Hirscher ein immenses Potenzial attestiert, verdiente sich die Beförderung mit vier Top-10-Plätzen in den technischen Disziplinen. Die Speed-Spezialistin Joana Hählen empfahl sich mit vier Top-15-Klassierungen.

Küng, Suter und Wild zurückgestuft

Aus der Nationalmannschaft zurückgestuft wurden derweil Patrick Küng, der Abfahrts-Weltmeister von 2015, sowie Corinne Suter und Simone Wild. Das Trio konnte die Erwartungen in der abgelaufenen Saison nicht erfüllen und gehört nur noch zum A-Kader. Auch Kombi-Olympiasieger Sandro Viletta, der im Winter im Europacup erfolglos um den Wieder-Anschluss ans Weltcup-Niveau kämpfte, büsste eine Stufe ein. Der Engadiner wurde vom A- ins B-Kader versetzt. Carlo Janka behielt seinen Nationalmannschafts-Status dank dem Verletztenstatus.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.