Zetterberg muss Karriere beenden

Henrik Zetterberg beendet seine Karriere. Der bald 38-Jährige Schwede, während 15 Saisons für die Detroit Red Wings in der NHL tätig, muss wegen anhaltenden Rückenproblemen kapitulieren.

Drucken
Teilen
Der Körper macht nicht mehr mit: Henrik Zetterberg muss seine Karriere beenden (Bild: KEYSTONE/AP/PAUL SANCYA)

Der Körper macht nicht mehr mit: Henrik Zetterberg muss seine Karriere beenden (Bild: KEYSTONE/AP/PAUL SANCYA)

(sda)

Zetterberg, der während des Lockouts in der Saison 2012/2013 für den EV Zug spielte, gewann 2008 den Stanley Cup. Mit Schweden wurde der Stürmer 2006 Olympiasieger und Weltmeister. Er ist damit Mitglied des sogenannten Triple Gold Clubs.

Aktuelle Nachrichten