Zwei Europacupspiele in Spanien vor leeren Rängen

Zwei Europacupspiele mit italienischer Beteiligung werden in Spanien wegen des Coronavirus unter Ausschluss der Öffentlichkeit ausgetragen.

Drucken
Teilen
Fussball wird am 10. März in Valencia zwar gespielt, das Champions-League Rückspiel gegen Atalanta Bergamo findet aber ohne Zuschauer statt

Fussball wird am 10. März in Valencia zwar gespielt, das Champions-League Rückspiel gegen Atalanta Bergamo findet aber ohne Zuschauer statt

KEYSTONE/AP/Luca Bruno
(sda/dpa)

Der spanische Gesundheitsminister Salvador Illa begründete die Massnahme mit der Ansteckungsgefahr durch das Virus. Es geht dabei um das Achtelfinal-Rückspiel in der Champions League am 10. März zwischen dem FC Valencia und Atalanta Bergamo und das Europa-League-Spiel zwischen Getafe und Inter Mailand am 19. März.