Deutsche Wirtschaft steigert Umsatz den dritten Monat in Folge

Industrie, Bau, Handel und Dienstleister in Deutschland haben ihren Umsatz im Juli den dritten Monat in Folge gesteigert. Die gewerbliche Wirtschaft nahm zusammen 1,9 Prozent mehr ein als im Vormonat, wie das Statistische Bundesamt am Donnerstag mitteilte.

Drucken
Teilen
Die deutsche Wirtschaft hat den Umsatz den dritten Monat in Folge gesteigert.

Die deutsche Wirtschaft hat den Umsatz den dritten Monat in Folge gesteigert.

KEYSTONE/EPA/PHILIPP GUELLAND
(sda/awp/reu)

Der um verzerrende Saison- und Kalendereinflüsse bereinigte Umsatz liege aber noch um 5,0 Prozent niedriger als im Februar 2020, dem Monat vor Beginn der Einschränkungen durch die Corona-Pandemie in Deutschland.

Die Chancen stehen gut, dass die Erholung anhält. Die Stimmung in den Chefetagen der deutschen Wirtschaft hellte sich im August bereits den vierten Monat in Folge auf, ergab eine Umfrage des Ifo-Instituts unter 9000 Unternehmen. Die Aufholjagd folgt auf einen beispiellosen Konjunktureinbruch im Frühjahr von 9,7 Prozent. Steigende Corona-Infektionszahlen, Reisewarnungen und nicht zuletzt die Gefahr einer Pleitewelle werfen aber weiter einen langen Schatten auf die Konjunktur.