Thuan Pham tritt als Technik-Chef von Uber zurück

Der Fahrdienstanbieter Uber verliert seinen Technik-Chef. Thuan Pham habe seinen Rücktritt zum 16. Mai eingereicht, teilte das US-Unternehmen in einer Pflichtmitteilung nach Börsenschluss mit. Pham war seit 2013 bei Uber.

Drucken
Teilen
Thuan Pham ist als Technik-Chef des Fahrdienstanbieters Uber zurückgetreten. (Bild: Uber Newsroom)

Thuan Pham ist als Technik-Chef des Fahrdienstanbieters Uber zurückgetreten. (Bild: Uber Newsroom)

(sda)

Einem Bericht des Webportals «The Information» zufolge überlegt Free-Now-Konkurrent zudem, wegen der Coronavirus-Pandemie etwa ein Fünftel der Belegschaft zu entlassen - mehr als 5400 der 27'000 Mitarbeitenden. Ein Sprecher des Unternehmens sagte, man prüfe angesichts der Epidemie «jedes mögliche Szenario». Uber hatte Mitte des Monats seine Jahresprognose zurückgezogen.