Visa profitiert von grösserer Kauflust der Karteninhaber

Der US-Kreditkartenkonzern hat von einer grösseren Kauflust der Zahlkarteninhaber profitiert. Im dritten Geschäftsquartal stieg der Nettogewinn auf 2,33 Milliarden Dollar von 2,06 Milliarden Dollar im Vergleichszeitraum des Vorjahres.

Drucken
Teilen
Der Kreditkartenanbieter Visa hat im abgelaufenen Geschäftsquartal bei den Erlösen stark zugelegt. (Bild: KEYSTONE/AP/KEITH SRAKOCIC)

Der Kreditkartenanbieter Visa hat im abgelaufenen Geschäftsquartal bei den Erlösen stark zugelegt. (Bild: KEYSTONE/AP/KEITH SRAKOCIC)

(sda/reu)

Die Nettobetriebserlöse erhöhten sich im abgelaufenen Geschäftsquartal sogar um rund 15 Prozent auf 5,24 Milliarden Dollar.