Nach Rennabbruch und Neustart: WM-Punkte für Lüthi und Aegerter

Tom Lüthi (7.) wie Dominique Aegerter (12.) punkten beim GP von Österreich. Wegen schlimmen Unfällen müssen in Spielberg das Moto2- und auch das MotoGP-Rennen abgebrochen und neu gestartet werden.

Drucken
Teilen
NTS-Ersatzfahrer Dominique Aegerter punktete in Spielberg erstmals in dieser Moto2-Saison
Tom Lüthi wird im GP von Österreich mit gut neun Sekunden Rückstand auf Sieger Jorge Martin Siebenter
Der verunfallte Malaysier Hafizh Syahrin liegt auf der Strecke
Hafizh Syahrin wird auf der Bahre in die Ambulanz transportiert - später wurde bekannt, dass der Malaysier schwere Prellungen, aber wohl keine Knochenbrüche erlitt
Ein zerstörtes Moto2-Motorrad nach dem Unfall des Italieners Enea Bastianini
Siegte in Spielberg erstmals in dieser Saison: der Italiener Andrea Doviziso