Erstes Abfahrtstraining der Männer abgesagt

Das erste, am Dienstag geplante Training für die WM-Abfahrt der Männer vom Samstag ist abgesagt.

Drucken
Die Abfahrtspiste der Männer bleibt am Dienstag ungenutzt (Bild: KEYSTONE/APA/APA/EXPA/JOHANN GRODER)

Die Abfahrtspiste der Männer bleibt am Dienstag ungenutzt (Bild: KEYSTONE/APA/APA/EXPA/JOHANN GRODER)

(sda)

Der Grund für die Annullierung ist die verspätete Ankunft vieler Athleten. Wegen Verzögerungen im Flugverkehr sind sie zum Teil erst am späten Montagabend in Are eingetroffen. Zu den Betroffenen haben mit Ausnahme von Beat Feuz alle Schweizer Speed-Fahrer gehört.

Weitere Abfahrtstrainings sind am Donnerstag und am Freitag vorgesehen.