Pogbas Treffer wird als Eigentor gewertet

Der 2:1-Siegtreffer von Frankreichs Paul Pogba gegen Australien wird nachträglich als Eigentor gewertet.

Drucken
Teilen
Australiens Goalie Mathew Ryan wurde von seinem eigenen Teamkollegen bezwungen (Bild: KEYSTONE/AP/HASSAN AMMAR)

Australiens Goalie Mathew Ryan wurde von seinem eigenen Teamkollegen bezwungen (Bild: KEYSTONE/AP/HASSAN AMMAR)

(sda)

Der Schuss des Mittelfeldspielers von Manchester United in der 80. Minute war durch den australischen Verteidiger Aziz Behich abgefälscht worden, worauf der Ball via Latte knapp hinter der Torlinie landete.