Saudi-Arabien vermiest El-Hadarys Rekordspiel

Saudi-Arabien gewann das letzte Spiel der Gruppe A gegen das ebenfalls bereits zuvor ausgeschiedene Ägypten durch ein Tor in der Nachspielzeit 2:1.

Drucken
Teilen
Saudi Arabia's Salem Aldawsari celebrates with a flip after scoring his side's second goal during the group A match between Saudi Arabia and Egypt at the 2018 soccer World Cup at the Volgograd Arena in Volgograd, Russia, Monday, June 25, 2018. (AP Photo/Darko Vojinovic) (Bild: KEYSTONE/AP/DARKO VOJINOVIC)
2 Bilder
Jubel über einen seltenen Sieg: Saudi-Arabiens Stürmer Salem Al-Dawsari (Bild: KEYSTONE/AP/DARKO VOJINOVIC)

Saudi Arabia's Salem Aldawsari celebrates with a flip after scoring his side's second goal during the group A match between Saudi Arabia and Egypt at the 2018 soccer World Cup at the Volgograd Arena in Volgograd, Russia, Monday, June 25, 2018. (AP Photo/Darko Vojinovic) (Bild: KEYSTONE/AP/DARKO VOJINOVIC)

(sda)

Salem Al-Dawsari vermieste mit seinem Tor in der 95. Minute das Rekordspiel des ägyptischen Goalies Essam El-Hadary. Mit 45 Jahren und 5 Monaten wurde der ehemalige Schlussmann des FC Sion zum ältesten Spieler, der an einer WM-Endrunde zum Einsatz kam. Er hielt dabei in der 41. Minute einen Handspenalty, musste sich aber noch vor der Pause durch einen Foulpenalty bezwingen lassen.

Liverpool-Star Mohamed Salah hatte die Pharaonen in der 22. Minute mit seiner praktisch einzigen guten Szene in Führung gebracht. Das auf der ganzen Linie enttäuschende Ägypten schied aber letztlich als Gruppenletzter mit null Punkten aus, während Saudi-Arabien nach 14 Spielen ohne Sieg wieder einmal ein WM-Spiel gewannen.

Telegramm und Rangliste:

Saudi-Arabien - Ägypten 2:1 (1:1)

Wolgograd. - 36'823 Zuschauer. - SR Roldan (COL). - Tore: 22. Salah 0:1. 45. Al-Faraj (Foulpenalty) 1:1. 95. Al-Dawsari 2:1.

Saudi-Arabien: Al-Mosailem; Al-Burayk, Osama Hawsawi, Motaz Hawsawi, Al-Shahrani; Bahbir (65. Asiri), Al-Faraj, Otayf, Al-Moqahwi, Al-Dawsari; Al-Muwallad (79. Al-Shehri).

Ägypten: El-Hadary; Fathi, Gabr, Hegazy, Abdelshafy; Hamed, Elneny; Salah, Said (45. Warda), Trezeguet (81. Kahraba); Mohsen (64. Sobhy).

Bemerkungen: 41. El-Hadary lenkt Handspenalty von Al-Muwallad an die Latte. Verwarnungen: 45. Gabr (Foul). 86. Fathi (Foul).

Resultate: Saudi-Arabien - Ägypten 2:1 (1:1). Uruguay - Russland 3:0 (2:0).

Rangliste: 1. Uruguay 9. 2. Russland 6. 3. Saudi-Arabien 3. 4. Ägypten 0.