Innerrhoden
Neues Onlineverzeichnis: Bei schwierigen Lebenssituationen schneller die passende Hilfe und Unterstützung finden

Der Kanton Appenzell Innerrhoden hat ein Onlineverzeichnis aufgeschaltet, in dem Bürgerinnen und Bürger in schwierigen Lebenssituationen Hilfsangebote in der Nähe finden können.

Drucken
Das Onlineverzeichnis kann mit Hilfe von Stichwörtern durchsucht werden.

Das Onlineverzeichnis kann mit Hilfe von Stichwörtern durchsucht werden.

Bild: APZ

Das neue Onlineverzeichnis auf der Website der Innerrhoder Kantonsverwaltung heisst «find-help». Wie das kantonale Gesundheits- und Sozialdepartement am Mittwoch mitteilte, mache es dieses einfacher, ein passendes Hilfsangebot zu finden.

Denn in vielen Lebenssituationen – wenn man sich beispielsweise Sorgen um einen nahestehenden Menschen macht oder Unterstützung bei der Lösung eines Konflikts benötigt – sei es wichtig, schnell und unkompliziert Beratung und Hilfe einholen zu können. Häufig sei es aber schwierig, eine passende Unterstützung in der Nähe zu finden.

Massgeschneiderte Trefferliste

Im Onlineverzeichnis www.ai.ch/find-help sind alle Beratungs- und Unterstützungsangebote aufgeführt, die für die Bevölkerung von Innerrhoden zugänglich sind. Mit Hilfe von Stichwörtern und Filtern kann laut der Medienmitteilung die Suche auf Themen, Lebenssituationen und Angebotsarten eingegrenzt werden. Das Ergebnis ist eine auf die Bedürfnisse massgeschneiderte Trefferliste.

Das Verzeichnis wird vom Ostschweizer Forum für psychische Gesundheit zur Verfügung gestellt und kann von allen Interessierten – etwa Betroffene, Angehörige und Fachpersonen – genutzt werden.

Erste Anlaufstelle im Kanton

In schwierigen Lebenssituationen kann eine Beratung unterstützen und neue Wege aufzeigen. Die Innerrhoder Sozialberatung bietet kostenlose und vertrauliche Beratungen an. Das Angebot umfasst zum Beispiel Beratungen bei persönlichen Problemen, Ehe- und Erziehungsthemen sowie Budget- und Schuldenfragen. Ziel der Beratung ist, das Selbstvertrauen der Ratsuchenden zu stärken und gemeinsam Lösungen zu finden. Die Sozialberatung ist ein Angebot der Stiftung Beratungs- und Sozialdienst Appenzell Innerrhoden und arbeitet unabhängig von den kantonalen Dienststellen und Behörden. (pd)

Kontakt: Sozialberatung Appenzell Innerrhoden, Telefon: 071 788 10 24, www.sozialberatung-ai.ch