World Music Contest
Die Kreuzlinger Jugendmusik erspielt sich einen Podestplatz an der Weltmeisterschaft der Blasmusik

Am World Music Contest 2022 im holländischen Kerkrade erreichte das Blasorchester der Jugendmusik Kreuzlingen (JMK) am letzten Samstag einen hervorragenden dritten Rang.

Drucken
Die Jugendmusik Kreuzlingen bei ihrem Auftritt am World Music Contest 2022 am letzten Samstag im Theater Kerkrade (Niederlande).

Die Jugendmusik Kreuzlingen bei ihrem Auftritt am World Music Contest 2022 am letzten Samstag im Theater Kerkrade (Niederlande).

Bild: PD

(red) Die Teilnahme am internationalen World Music Contest (WMC) 2022 in Kerkrade war eine erste Standortbestimmung, nachdem Dirigent Stefan Roth das Blasorchester im Frühling stark verjüngt hatte. Für über die Hälfte der Musizierenden war das Wettspiel gegen internationale Konkurrenz der erste Musikwettbewerb überhaupt. Die Jugendmusik trat in ihrer Kategorie gegen zwei andere Jugendmusiken sowie vier Erwachsenenorchester an. Mit 86,25 Punkten reichte es für den dritten Rang. Die frohe Kunde erreichte die rund 50 Musikantinnen und Musikanten im Alter von 14 bis 22 Jahren am Sonntagnachmittag im Car auf der Rückfahrt nach Kreuzlingen. Begleitet wurden die Jugendlichen von Orchestermanager Jürg Horisberger und JMK-Präsident Andreas Netzle.

Dirigent Stefan Roth war mit der Leistung seines Orchesters sehr zufrieden. Die tiefe Punktzahl im Vergleich zu den sehr positiven schriftlichen Juryberichten zeige den hohen Anspruch, der an diesen Weltmeisterschaften der Blasmusik an die teilnehmenden Orchester gestellt werde. Aber auf diesem Resultat lasse sich aufbauen, sagte der erfolgreiche musikalische Leiter der JMK, der schon am nächsten Wochenende wieder in Kerkrade auftritt, dann mit dem Symphonischen Blasorchester (SBO) Kreuzlingen. Nach dem Wettbewerbskonzert trat die JMK am Samstagnachmittag noch in brütender Hitze auf dem Marktplatz von Kerkrade auf und begeisterte das internationale Publikum mit ihrem präzisen und harmonischen Zusammenspiel bei einem einstündigen Unterhaltungskonzert.