Bundesrätin Karin Keller-Sutter besucht die «Tagblatt»-Redaktion

Stippvisite: Die St.Galler Justizministerin Karin Keller-Sutter hat der Redaktion des «St.Galler Tagblatts» am Freitagnachmittag einen Besuch abgestattet.

Drucken
Teilen
Bundesrätin Karin Keller-Sutter und «Tagblatt»-Chefredaktor Stefan Schmid. (Bild: Benjamin Manser)

Bundesrätin Karin Keller-Sutter und «Tagblatt»-Chefredaktor Stefan Schmid. (Bild: Benjamin Manser)

Eben noch Ständerätin für den Kanton St. Gallen, nunmehr seit 100 Tagen Justizministerin: Dass Bundesrätin Karin Keller-Sutter mit der Ostschweiz eng verbunden ist, hat sie gestern mit ihrem Besuch im Newsroom des «St.Galler Tagblatts» bewiesen. Chefredaktor Stefan Schmid führte den Gast durch die Räumlichkeiten. Das «Tagblatt» ist die erste Schweizer Redaktion, welche die Bundesrätin besucht.