Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vorstand des Musikvereins Balgach ist wieder komplett

Kürzlich führte der Musikverein seine 189. Hauptversammlung durch. Der Vorstand ist nach einem Wechsel wieder komplett. Für das nächste Jahr sucht der Verein einen neuen Jugendbetreuer.
Vorstand des Musikvereins Balgach (vorne von links): Denise Kehl, Aktuarin und Vizepräsidentin; Denise Meier, Kassierin; Christine Schmidheiny, Präsidentin; Katja Gasser, Jugendmusikbetreuerin; Alexandra Metzler, Organisatorisches; Franziska Metzler, Noten-, Uniformen- und Materialverwalterin; Ramona Metzler, Jugendmusikbetreuerin; hinten: Roger Stäheli, Musikalisches. (Bild: pd)

Vorstand des Musikvereins Balgach (vorne von links): Denise Kehl, Aktuarin und Vizepräsidentin; Denise Meier, Kassierin; Christine Schmidheiny, Präsidentin; Katja Gasser, Jugendmusikbetreuerin; Alexandra Metzler, Organisatorisches; Franziska Metzler, Noten-, Uniformen- und Materialverwalterin; Ramona Metzler, Jugendmusikbetreuerin; hinten: Roger Stäheli, Musikalisches. (Bild: pd)

Gestärkt nach einem feinen Abendessen begrüsste Präsidentin Christine Schmidheiny alle Musikantinnen und Musikanten sowie Ehrenmitglieder im Café Restaurant Eschenmoser. Sie blickte auf ein intensives Vereinsjahr zurück, unter anderem bedingt durch den Dirigentenwechsel bei der Jugendmusik.

Ramona Metzler gab ihren Austritt aus dem Musikverein bekannt. Erfreuliche Nachrichten gab es bei den Eintritten. Christine Schmidheiny überreichte mit Freude Ursina de Rosa, Werner Sonderegger, Ruedi Künzler und Sascha Breitenmoser den Musikerpass des Schweizer Blasmusikverbandes.

Auch dieses Jahr führte Ivo Kobler fleissig die Absenzenliste. Speziell zu erwähnen ist Klarinettistin Denise Meier. Sie belegte Platz eins, da sie an den meisten Einsätzen teilnahm.

Für den Unterhaltungsabend wird ein OK eingesetzt

Dieses Jahr war wieder ein Wahljahr. Ein Wechsel fand bei Ivo Kobler statt. Nebst der Gestaltung der Unterhaltung war er auch für andere organisatorische Sachen zuständig. Das Amt managt nun Alexandra Metzler.

Neu wird für den Unterhaltungsabend 2020 ein OK zusammengestellt. Das Ressort Presse übernahm Livia Wüst vollständig. Für die Betreuung der Jugendmusik wird per Sommer 2019 ein neues Vorstandsmitglied gesucht. Ramona Metzler und Katja Gasser gaben bereits vor einem Jahr ihren Austritt. Der Musikverein Balgach dankt den beiden für den unermüdlichen Einsatz zum Wohle der Jugendmusik.

Alle anderen Vorstandsmitglieder wählte die Versammlung einstimmig mit einem Handzeichen für weitere zwei Jahren ins Amt.

Schwerpunkt Frühlingskonzert

Viele Anlässe stehen gemäss Jahresprogramm bereits jetzt fest, die im Jahr 2019 durchgeführt werden. Anstatt am Kantonalen Musikfest in Lenggenwil anzu­treten, hat sich der Balgacher Musikverein ein anderes Ziel für das erste Musikhalbjahr gesteckt: Er lädt zu einem Frühlings­konzert in die katholische Kirche ein.

Im zweiten Halbjahr 2019 dürfen sich die Musikantinnen und Musikanten auf die Musikreise freuen – und der krönende Abschluss ist die Musikunterhaltung im Januar 2020.

Zum Abschluss bedankte sich die Präsidentin für das Engagement im Verein. Sie freut sich auf ein weiteres erfolgreiches Musikjahr. Nach einem Stück Bernecker Schwarzwäldertorte klang der Abend bei gemütlichem Beisammensein aus. (pd)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.