Zum Nachschauen im Stream: Das Podium zur Unternehmens-Verantwortungs-Initiative

Das St. Galler Tagblatt lud zum Podium über die Unternehmens-Verantwortungs-Initiative. Die Ansprache hielt Bundesrätin Karin Keller-Sutter.

Drucken
Teilen

Am 29. November stimmt das Volk über die Unternehmens-Verantwortungs-Initiative ab, die Schweizer Unternehmen verpflichtet zu prüfen, ob Menschenrechte und Umweltstandards im Ausland eingehalten werden. Das Parlament hat einen Gegenvorschlag unterbreitet. Beides - Initiative und Gegenvorschlag - diskutieren wir mit unseren Gästen.

Unter der Leitung von Stefan Schmid, Chefredaktor St. Galler Tagblatt und Jürg Ackermann, Stv. Chefredaktor St. Galler Tagblatt diskutieren:

  • Edith Graf-Litscher (SP, TG - Pro)
  • Martin Landolt (BDP, GL - Pro)
  • Susanne Vincenz-Stauffacher (FDP, SG - Contra)
  • Hans Hess (Präsident Swissmem - Contra)

Die Ansprache hält Bundesrätin Karin Keller-Sutter: UVI - der lange Weg zur Abstimmung.

Weitere Artikel zur Initiative: