AARGAU: Feuer zerstört Lagerhalle in Unterendingen

Ein Feuer hat in der Nacht auf Dienstag in Unterendingen eine grösstenteils aus Holz gebaute Lagerhalle zerstört. Die Brandursache ist noch unklar.

Drucken
Teilen
Die Halle wurde beim Brand zerstört. (Bild: Kantonspolizei Aargau)

Die Halle wurde beim Brand zerstört. (Bild: Kantonspolizei Aargau)

Die ersten Brandmeldungen von Anwohnern trafen um 1.30 Uhr bei der Polizei ein. Als die Feuerwehr und Polizei auf dem Brandplatz eintrafen, brannte das Gebäude lichterloh. Es gelang den rund 70 Löschkräften, den Brand rasch unter Kontrolle zu bringen und das Feuer zu löschen.

Bei der Halle handelt es sich um das frühere Betriebsgebäude einer Ziegelei. Sie wird von einem Plattenlegebetrieb derzeit als Lager benutzt. Zudem waren ein Traktor und Maschinen eingestellt.

Das Gebäude und das Mobiliar wurden ein Raub der Flammen. Der Sachschaden sei gross, könne aber noch nicht beziffert werden, teilte die Aargauer Kantonspolizei am Dienstag mit. (sda)