Bauarbeiter auf A1 bei Lenzburg getötet

Bei einem Verkehrsunfall auf der Autobahn A1 in Lenzburg AG ist am Montagnachmittag ein Bauarbeiter tödlich verletzt worden. Wie es zum Unfall in der A1-Ausfahrt auf der Fahrtrichtung Zürich kam, ist noch unklar.

Drucken
Teilen
Die Unfallstelle bei Niederlenz im Aargau. (Bild: Kapo Aargau)

Die Unfallstelle bei Niederlenz im Aargau. (Bild: Kapo Aargau)

Ein Autolenker verlor in der Ausfahrt offenbar die Herrschaft über sein Fahrzeug, wie Roland Pfister, Mediensprecher der Aargauer Kantonspolizei, auf Anfrage der Nachrichtenagentur sda sagte. Das Unfallauto kam auf dem Dach zum Stillstand. Der Lenker wurde verletzt und ins Spital transportiert.

Die Autobahnausfahrt bleibt gemäss Polizei für mehrere Stunden gesperrt. Zunächst hatte es geheissen, beim Unfall sei ein Mitarbeiter des Aargauer Strassenunterhaltsdienstes ums Leben gekommen.

sda