BERLIN: Bono dankt Gott nach Fast-Flugzeugabsturz

Den Weg zur Bambi-Verleihung wird der U2-Frontmann nie wieder vergessen. Ein Teil seines Privatjets ging während des Flugs zu Boden.

Drucken
Teilen
U2-Sänger Bono im Glück. (Bild: Splash News)

U2-Sänger Bono im Glück. (Bild: Splash News)

Der U2-Sänger flog am Mittwoch mit seinem Privatjet von Dublin für die 'Bambi'-Verleihung in die Hauptstadt. Der Verlust der 80 mal 100 Zentimetern grossen Heckklappe soll sich in 6000 Metern Höhe ereignet haben. Dabei flogen Taschen aus dem Jet, es wurde aber keiner verletzt. Die 'Bild'-Zeitung zitierte den 54-Jährigen: «Circa 25 Minuten vor der Landung hörten wir einen Knall. [...] Wir hatten grosses Glück. [...] Und ich danke Gott, dass all das nicht über einer Stadt passiert ist, das wir nicht abgestürzt sind.»

Ein Insider erklärte der Zeitung 'Irish Daily Mail': «Er hatte extrem viel Glück, das Flugzeug hätte abstürzen können.»

Flughafensprecher Ralf Kunkel widersprach diesen Aussagen. Auf Nachfrage von 'Bild' stellte er klar: «Ein Learjet ist ohne Heckklappe in Schönefeld gelandet. Nach unserem Kenntnisstand bestand keine Absturzgefahr. Die Bundesstelle für Flugunfalluntersuchung hat die Ermittlungen nach der Ursache des Vorfalls aufgenommen.»

Trotz der Turbulenzen hat sich der Flug für Bono aber gelohnt: Er und seine Band-Kollegen von U2 wurden am Donnerstag mit dem 'Bambi' für 'Musik International' ausgezeichnet.

bangshowbiz

Stolz präsentieren U2 ihren Bambi in der Kategorie Internationale Musik. (Bild: Keystone)
20 Bilder
Im Bereich der deutschen Musik wurden die Fantastischen Vier ausgezeichnet. (Bild: Keystone)
Schauspielerin Uma Thurman präsentiert ihren Bambi. (Bild: Keystone)
Keine ist im Schlagerbusiness erfolgreicher als Helene Fischer - ein weiterer Beleg: die Bambi-Auszeichnung. (Bild: Keystone)
Das deutsche Model Toni Garrn gewährte tiefe Einblicke. (Bild: Keystone)
Fans freuen sich auf Fotos und Autogramme ihrer Stars. (Bild: Keystone)
Die deutsche Schauspielerin Maria Furtwängler bei ihrer Ankunft auf dem Roten Teppich. (Bild: Keystone)
Boris Beckers Ex-Frau Barbara Becker und Chris Glass kamen ebenfalls nach Berlin. (Bild: Keystone)
US-Schauspielerin Uma Thurman gibt Autogramme. (Bild: Keystone)
Vor kurzem zurückgetreten: Die deutsche Skirennfahrerin Maria Höfl-Riesch mit ihrem Mann. (Bild: Keystone)
Der deutsche Schlagerstar Helene Fischer bei ihrem Auftritt. (Bild: Keystone)
Ex-Formel-1-Rennfahrer David Coulthard mit seiner Freundin Karen Minier. (Bild: Keystone)
Verleger Hubert Burda und seine Frau Maria Furtwängler. (Bild: Keystone)
Weltmeister mit Blondine: Der deutsche Fussballer Philipp Lahm mit Ehefrau Claudia. (Bild: Keystone)
Bayern-Star und Nationalmannschaftsspieler Bastian Schweinsteiger stand bei den Fans ebenfalls hoch im Kurs. (Bild: Keystone)
Formel-1-Fahrer Nico Rosberg mit Freundin Vivian Sibold. (Bild: Keystone)
Bono und seine Jungs von U2 grüssen Fotografen und Fans. (Bild: Keystone)
Helene Fischer, umringt von Tänzerinnen und Tänzern im Leibchen der deutschen Fussball-Nationalmannschaft. (Bild: Keystone)
Miroslav Klose und Philipp Lahm wurden mit Deutschland Weltmeister - nun wurden sie mit Bambis ausgezeichnet. (Bild: Keystone)
Die dänische Kronprinzessin Mary und Kronprinz Frederik im Gespräch mit Verleger Hubert Burda. (Bild: Keystone)

Stolz präsentieren U2 ihren Bambi in der Kategorie Internationale Musik. (Bild: Keystone)