Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

BERLIN: Daniel Brühl: Keine Party bei der Berlinale

Der Schauspieler Daniel Brühl ist Teil der Jury der 65. Berlinale und glaubt, neben seinem Job gar keine Zeit für die rauschenden Feste zu haben, die während des Film-Festivals gefeiert werden.
Daniel Brühl ist dieses Jahr in der Jury der Berlinale. (Bild: bangshowbiz)

Daniel Brühl ist dieses Jahr in der Jury der Berlinale. (Bild: bangshowbiz)

Daniel Brühl wird sich während der 65. Berlinale voll und ganz auf seinen Jury-Job konzentrieren. Der Schauspieler («Rush - Alles für den Sieg») wird sich mit seinen Jury-Kollegen in den kommenden zwei Wochen zahlreiche Filme ansehen und diese bewerten. Dabei bleibt offenbar keine Zeit für Partys, die mit dem Film-Festival alljährlich einhergehen. Laut «NWZ» erklärte der 36-Jährige: «Ich werde kaum zu Partys gehen und nicht viel Alkohol trinken. Es ist ein strammes Programm. Wir haben viel zu tun. Für mich wird es das erste Mal, dass ich einen Berlinale-Wettbewerb komplett sehen werde. Darauf freue ich mich sehr.»

Brühl und seine Kollegen werden entscheiden, welche Filme am Ende den Goldenen und den Silbernen Bären bekommen. Insgesamt werden bei der Berlinale, die am 5. Februar begann und bis zum 15. Februar geht, rund 400 Filme gezeigt. Die Jury besteht aus sieben Mitgliedern. Neben Brühl gehören die französische Schauspielerin Audrey Tautou, Produzent Matthew Weiner, Produzentin Martha De Laurentiis, Filmemacherin Claudia Llosa und der Regisseur Bong Joon-ho dazu. Den Vorsitz hat der US-amerikanische Regisseur Darren Aronofsky («Requiem for a Dream») inne. Ob auch der Rest des Gremiums während des Film-Festivals so diszipliniert sein möchte, wie Brühl es vorhat, ist nicht bekannt.

bangshowbiz

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.