BESTSELLER: Doch keine 12 neuen 'Harry Potter'-Stories?

Die Vorfreude der 'Harry Potter'-Fans hat einen Dämpfer bekommen: Die Gerüchte, dass im Dezember 12 neue Kurzgeschichten veröffentlicht werden, stimmen nicht.

Drucken
Teilen
Joanne JK Rowling (Bild: Bang Showbiz Entertainment)

Joanne JK Rowling (Bild: Bang Showbiz Entertainment)

Am Wochenende ließ J.K. Rowling die Herzen der 'Harry Potter'-Fans höher schlagen, als sie ankündigte, dass sie etliche neue Kurzgeschichten veröffentlichen will. Im Zeitraum vom 12. bis zum 23. Dezember sollte auf dem Online-Portal 'Pottermore' täglich eine Überraschung auf die Fans warten. Wie jetzt bekannt wurde, handelt es sich aber nicht - wie zuerst angenommen - um 12 neue Geschichten. Am Montag (08. Dezember) wurde auf der Facebook-Seite von 'Pottermore' folgende Nachricht an die Fans gepostet:

"Nur um Euch auf dem Laufenden zu halten und die missinterpretierten Presse-Berichte über '12 neue Geschichten zu Weihnachten' zu kommentieren: Echte 'Harry Potter'-Fans haben es vermutlich gleich durchblickt, dass es sich bei den 12 Weihnachtsüberraschungen, die es zwischen dem 12. und 23. Dezember gibt, nicht um 12 neue Geschichten handelt. Selbst Pottermore wäre nicht so grosszügig."

bangshowbiz