Bier

Drucken
Teilen

Führt übermässiger Bierkonsum zu Übergewicht?

Manche Studien kommen zu dem Ergebnis, dass das Trinken von Bier mit Alkohol tatsächlich zu einer Gewichtszunahme führt. In anderen Studien zeigt sich jedoch entweder kein oder sogar ein gegenteiliger Effekt.

Bei der Aufnahme flüssiger Lebensmittel stellt sich anders als bei fester Nahrung kein Sättigungsgefühl ein, auch wenn bereits genügend Kalorien aufgenommen wurden. Das ist eine Erklärung für den Bierbauch, die von wissenschaftlichen Untersuchungen bestätigt wird. Langzeitstudien widerlegen sie jedoch. Sie weisen bei moderatem Bierkonsum geringe Gewichtszunahmen aus, bei grösseren Mengen blieb das Gewicht stabil oder ging eher zurück. Fazit: Alkohol macht wohl nicht automatisch dick.