Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

PEOPLE: 'Oscar' für Brie Larson: Es war nicht immer einfach

Die Schauspielerin konnte ihren ersten 'Oscar' in Empfang nehmen. Am meisten freut sie sich nun darauf, bestimmte Kleidungsstücke zu verbrennen, die ihr unangenehm seien.
Wurden beide für den Film "The Revenant" ausgezeichnet: der Hauptdarsteller Leonardo DiCaprio (l.) und der Regisseur Alejandro Gonzalez Inarritu. (Bild: Keystone/EPA/Paul Buck)

Wurden beide für den Film "The Revenant" ausgezeichnet: der Hauptdarsteller Leonardo DiCaprio (l.) und der Regisseur Alejandro Gonzalez Inarritu. (Bild: Keystone/EPA/Paul Buck)

Diesen Tag werden die Schauspieler wohl nie vergessen, v. l.: Mark Rylance, Bester Nebenbersteller ("Bridge of Spies"), Brie Larson, Beste Hauptdarstellerin ("The Room"), Leonardo DiCaprio, Bester Hauptdarsteller ("The Revenant") und Alicia Vikander, Beste Nebendarstellerin ("The Danish Girl"). (Bild: Keystone/EPA/Paul Buck)

Diesen Tag werden die Schauspieler wohl nie vergessen, v. l.: Mark Rylance, Bester Nebenbersteller ("Bridge of Spies"), Brie Larson, Beste Hauptdarstellerin ("The Room"), Leonardo DiCaprio, Bester Hauptdarsteller ("The Revenant") und Alicia Vikander, Beste Nebendarstellerin ("The Danish Girl"). (Bild: Keystone/EPA/Paul Buck)

Der beste Film heisst "Spotlight", was auf Deutsch "Rampenlicht" bedeutet. In diesem standen nun (v. l.): Steve Golin, Blye Pagon Faust, Nicole Rocklin und Michael Sugar. (Bild: Keystone/EPA/Paul Buck)

Der beste Film heisst "Spotlight", was auf Deutsch "Rampenlicht" bedeutet. In diesem standen nun (v. l.): Steve Golin, Blye Pagon Faust, Nicole Rocklin und Michael Sugar. (Bild: Keystone/EPA/Paul Buck)

Jimmy Napes (l.) and Sam Smith freuen sich spitzbübisch. Ihr Song "Writings On The Wall" aus dem Bond-Film "Spectre" wurde als bester Filmsong ausgezeichnet. (Bild: Keystone/EPA/Paul Buck)

Jimmy Napes (l.) and Sam Smith freuen sich spitzbübisch. Ihr Song "Writings On The Wall" aus dem Bond-Film "Spectre" wurde als bester Filmsong ausgezeichnet. (Bild: Keystone/EPA/Paul Buck)

Amy Adams ("Wie ein einziger Tag") küsst ihren frisch angetrauten Ehegatten Darren Le Gallo. (Bild: Keystone/Evan Agostini)

Amy Adams ("Wie ein einziger Tag") küsst ihren frisch angetrauten Ehegatten Darren Le Gallo. (Bild: Keystone/Evan Agostini)

Kate Bosworth gewann keinen Oscar. Ob sie wohl deshalb so angestrengt schaut? (Bild: Keystone/Evan Agostini)

Kate Bosworth gewann keinen Oscar. Ob sie wohl deshalb so angestrengt schaut? (Bild: Keystone/Evan Agostini)

"Son of Saul" ist der Beste nicht-englischsprachige Film. Regie geführt hat László Nemes. (Bild: Keystone/EPA/Paul Buck)

"Son of Saul" ist der Beste nicht-englischsprachige Film. Regie geführt hat László Nemes. (Bild: Keystone/EPA/Paul Buck)

So unspektakulär siehts hinter den Kulissen aus. Das Siegerlächeln der besten Hauptdarstellerin Brie Larson trübt das nicht. (Bild: Keystone/EPA/Paul Buck)

So unspektakulär siehts hinter den Kulissen aus. Das Siegerlächeln der besten Hauptdarstellerin Brie Larson trübt das nicht. (Bild: Keystone/EPA/Paul Buck)

... und weil es so schön war, nochmal: die strahlende Brie Larson. (Bild: Keystone/EPA/Paul Buck)

... und weil es so schön war, nochmal: die strahlende Brie Larson. (Bild: Keystone/EPA/Paul Buck)

"Mad Max: Fury Road" gewann in mehreren Kategorien, u. a. im Produktionsdesign. Colin Gibson and Lisa Thompson nahmen hierfür ihre goldenen Trophäen entgegen. (Bild: Keystone/EPA/Paul Buck)

"Mad Max: Fury Road" gewann in mehreren Kategorien, u. a. im Produktionsdesign. Colin Gibson and Lisa Thompson nahmen hierfür ihre goldenen Trophäen entgegen. (Bild: Keystone/EPA/Paul Buck)

Dieser Dame haben Mad-Max-Fans die ausgefallenen Kostüme zu verdanken: Jenny Beavan mit ihrem Oscar für das beste Kostümdesign. (Bild: Keystone/EPA/Paul Buck)

Dieser Dame haben Mad-Max-Fans die ausgefallenen Kostüme zu verdanken: Jenny Beavan mit ihrem Oscar für das beste Kostümdesign. (Bild: Keystone/EPA/Paul Buck)

Der stets fröhliche Frauenschwarm Jeremy Renner ("The Hurt Locker") fehlt an keiner wichtigen Party. (Bild: Keystone/Evan Agostini)

Der stets fröhliche Frauenschwarm Jeremy Renner ("The Hurt Locker") fehlt an keiner wichtigen Party. (Bild: Keystone/Evan Agostini)

James Gay-Rees (l.) und Asif Kapadia haben mit "Amy" den besten Dokumentarfilm 2016 produziert. (Bild: Keystone/EPA/Paul Buck)

James Gay-Rees (l.) und Asif Kapadia haben mit "Amy" den besten Dokumentarfilm 2016 produziert. (Bild: Keystone/EPA/Paul Buck)

Für den prämierten Tonschnitt bei "Mad Max: Fury Road" verantwortlich: der knutschende Mark Mangini und David White. Wenn das nicht wieder Gerüchte gibt... (Bild: Keystone/EPA/Paul Buck)

Für den prämierten Tonschnitt bei "Mad Max: Fury Road" verantwortlich: der knutschende Mark Mangini und David White. Wenn das nicht wieder Gerüchte gibt... (Bild: Keystone/EPA/Paul Buck)

Jennifer Garner, die manche noch als Geheimagentin "Alias" kennen, mag es modisch nicht zu bunt. Aber leuchtend schön ist die US-Schauspielerin trotzdem. (Bild: Keystone/Evan Agostini)

Jennifer Garner, die manche noch als Geheimagentin "Alias" kennen, mag es modisch nicht zu bunt. Aber leuchtend schön ist die US-Schauspielerin trotzdem. (Bild: Keystone/Evan Agostini)

Der pakistanischen Regisseurin Sharmeen Obaid-Chinoy haben wir den besten Dokumentar-Kurzfilm zu verdanken: "A Girl in the River: The Price of Forgiveness". (Bild: Keystone/EPA/Paul Buck)

Der pakistanischen Regisseurin Sharmeen Obaid-Chinoy haben wir den besten Dokumentar-Kurzfilm zu verdanken: "A Girl in the River: The Price of Forgiveness". (Bild: Keystone/EPA/Paul Buck)

Die Schauspielerin Minnie Driver an der Vanity Fair Oscar Party. (Bild: Keystone/Evan Agostini)

Die Schauspielerin Minnie Driver an der Vanity Fair Oscar Party. (Bild: Keystone/Evan Agostini)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.