Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Hochwasser in Deutschland, Österreich und Tschechien

Das Hochwasser hat in Deutschland vielerorts seinen Höhepunkt überschritten, doch die Gefahr von Deichbrüchen bleibt. Unermüdlich sind die Helfer im Kampf gegen die Wassermassen im Einsatz.
Die Elbe ist über die Ufer getreten. Weite Landstriche sind überflutet. (Bild: Keystone)

Die Elbe ist über die Ufer getreten. Weite Landstriche sind überflutet. (Bild: Keystone)

Bundeskanzlerin Angela Merkel reiste erneut in die Hochwassergebiete und sprach bei ihrem Besuch in Lauenburg in Schleswig-Holstein den Einsatzkräften und Freiwilligen ihren Respekt aus. (Bild: Keystone)

Bundeskanzlerin Angela Merkel reiste erneut in die Hochwassergebiete und sprach bei ihrem Besuch in Lauenburg in Schleswig-Holstein den Einsatzkräften und Freiwilligen ihren Respekt aus. (Bild: Keystone)

Die Lage ist weiterhin kritisch. (Bild: Keystone)

Die Lage ist weiterhin kritisch. (Bild: Keystone)

Bei Fischbeck brach ein Damm. (Bild: Keystone)

Bei Fischbeck brach ein Damm. (Bild: Keystone)

Bild: Keystone

Bild: Keystone

Die ICN-Strecke in Schönhausen in Neubrandnburg ist unterbrochen. (Bild: Keystone)

Die ICN-Strecke in Schönhausen in Neubrandnburg ist unterbrochen. (Bild: Keystone)

Mit Wasserpumpen wird in Magdeburg gegen das Elbe-Hochwasser gekämpft. (Bild: Keystone)

Mit Wasserpumpen wird in Magdeburg gegen das Elbe-Hochwasser gekämpft. (Bild: Keystone)

Das Technische Hilfswerk THW schützt Nagdeburg mit Sandsäcken gegen das Elbe-Hochwasser. (Bild: Keystone)

Das Technische Hilfswerk THW schützt Nagdeburg mit Sandsäcken gegen das Elbe-Hochwasser. (Bild: Keystone)

Sandsäcke vor der Kathedrale in Magdeburg. (Bild: Keystone)

Sandsäcke vor der Kathedrale in Magdeburg. (Bild: Keystone)

Helfer gönnen sich eine Ruhepause. (Bild: Keystone)

Helfer gönnen sich eine Ruhepause. (Bild: Keystone)

Ein Bagger transportiert Personen durch das Hochwasser in Magdeburg. (Bild: Keystone)

Ein Bagger transportiert Personen durch das Hochwasser in Magdeburg. (Bild: Keystone)

In Magdeburg werden Sandsäcke gegen das Hochwasser der Elbe gestapelt. (Bild: Keystone)

In Magdeburg werden Sandsäcke gegen das Hochwasser der Elbe gestapelt. (Bild: Keystone)

Elbe-Hochwasser in Kabelitz. (Bild: Keystone)

Elbe-Hochwasser in Kabelitz. (Bild: Keystone)

Die Elbe überflutet Kabelitz. (Bild: Keystone)

Die Elbe überflutet Kabelitz. (Bild: Keystone)

Elbe-Hochwasser bei Lauenburg. (Bild: Keystone)

Elbe-Hochwasser bei Lauenburg. (Bild: Keystone)

Sandsäcke sollen Sandau vor dem Hochwsser der Elbe schützen. (Bild: Keystone)

Sandsäcke sollen Sandau vor dem Hochwsser der Elbe schützen. (Bild: Keystone)

Elbe-Hochwasser bei Lauenburg. (Bild: Keystone)

Elbe-Hochwasser bei Lauenburg. (Bild: Keystone)

Hausbesitzer schützen sich mit Sandsäcken vor den Fluten. (Bild: Keystone)

Hausbesitzer schützen sich mit Sandsäcken vor den Fluten. (Bild: Keystone)

Armeeangehörige helfen beim Bau von Deichen. (Bild: Keystone)

Armeeangehörige helfen beim Bau von Deichen. (Bild: Keystone)

Die Elbe hat - wie hier bei Rothensee - längst ihr Flussbett verlassen. (Bild: Keystone)

Die Elbe hat - wie hier bei Rothensee - längst ihr Flussbett verlassen. (Bild: Keystone)

Die Bundeswehr bringt in Schönebeck (Sachsen-Anhalt) Sandsäcke. (Bild: Keystone)

Die Bundeswehr bringt in Schönebeck (Sachsen-Anhalt) Sandsäcke. (Bild: Keystone)

Eine Strasse in Magdeburg. (Bild: Keystone)

Eine Strasse in Magdeburg. (Bild: Keystone)

Evakuierte Bewohner des Gebiets Elbe-Saale in einem provisorischen Lager. (Bild: Keystone)

Evakuierte Bewohner des Gebiets Elbe-Saale in einem provisorischen Lager. (Bild: Keystone)

Ein Velofahrer in Magdeburg. (Bild: Keystone)

Ein Velofahrer in Magdeburg. (Bild: Keystone)

Helfer der Deutschen Lebensrettungs Gesellschaft bringen Anwohner eines überfluteten Quartiers in Sicherheit. (Bild: Keystone)

Helfer der Deutschen Lebensrettungs Gesellschaft bringen Anwohner eines überfluteten Quartiers in Sicherheit. (Bild: Keystone)

Hier wird etwas Hab und Gut in Sicherheit gebracht. (Bild: Keystone)

Hier wird etwas Hab und Gut in Sicherheit gebracht. (Bild: Keystone)

Vorgängige «Trockenlegung» eines Buses. (Bild: Keystone)

Vorgängige «Trockenlegung» eines Buses. (Bild: Keystone)

Ein Bahntrasse zwischen Magdeburg and Leipzig. (Bild: Keystone)

Ein Bahntrasse zwischen Magdeburg and Leipzig. (Bild: Keystone)

Menschen bauen Schutzwälle um ihr Haus herum. (Bild: Keystone)

Menschen bauen Schutzwälle um ihr Haus herum. (Bild: Keystone)

Auf der rechten Elbseite an der Zollstrasse in Magdeburg ist das Wasser bereits über den Deich geschwappt. Die Feuerwehr versucht mit Pumpen, das Wasser zurück in die Elbe zu befördern. (Bild: Keystone)

Auf der rechten Elbseite an der Zollstrasse in Magdeburg ist das Wasser bereits über den Deich geschwappt. Die Feuerwehr versucht mit Pumpen, das Wasser zurück in die Elbe zu befördern. (Bild: Keystone)

Auf der rechten Elbseite an der Zollstrasse in Magdeburg ist das Wasser bereits über den Deich geschwappt. Die Feuerwehr versucht mit Pumpen, das Wasser zurück in die Elbe zu befördern. (Bild: Keystone)

Auf der rechten Elbseite an der Zollstrasse in Magdeburg ist das Wasser bereits über den Deich geschwappt. Die Feuerwehr versucht mit Pumpen, das Wasser zurück in die Elbe zu befördern. (Bild: Keystone)

Blick auf die Elbe und den Magdeburger Dom. (Bild: Keystone)

Blick auf die Elbe und den Magdeburger Dom. (Bild: Keystone)

Evakuierte Bewohner des Gebiets Elbe-Saale in einem provisorischen Lager. (Bild: Keystone)

Evakuierte Bewohner des Gebiets Elbe-Saale in einem provisorischen Lager. (Bild: Keystone)

Helfer in Barby bringen Sandsäcke. (Bild: Keystone)

Helfer in Barby bringen Sandsäcke. (Bild: Keystone)

Helfer ruhen auf den Sandsäcken aus. (Bild: Keystone)

Helfer ruhen auf den Sandsäcken aus. (Bild: Keystone)

Helfer ruhen auf den Sandsäcken aus. (Bild: Keystone)

Helfer ruhen auf den Sandsäcken aus. (Bild: Keystone)

Die Bundeswehr bringt in Schönebeck (Sachsen-Anhalt) Sandsäcke. (Bild: Keystone)

Die Bundeswehr bringt in Schönebeck (Sachsen-Anhalt) Sandsäcke. (Bild: Keystone)

In Schönebeck (Sachsen-Anhalt) sprechen Helfer mit Anwohnern in isolierten Häusern. (Bild: Keystone)

In Schönebeck (Sachsen-Anhalt) sprechen Helfer mit Anwohnern in isolierten Häusern. (Bild: Keystone)

Helfer der Deutschen Lebensrettungs Gesellschaft in Schönebeck (Sachsen-Anhalt). (Bild: Keystone)

Helfer der Deutschen Lebensrettungs Gesellschaft in Schönebeck (Sachsen-Anhalt). (Bild: Keystone)

Helfer der Deutschen Lebensrettungs Gesellschaft in Schönebeck (Sachsen-Anhalt). (Bild: Keystone)

Helfer der Deutschen Lebensrettungs Gesellschaft in Schönebeck (Sachsen-Anhalt). (Bild: Keystone)

Im bayerischen Passau steigen die Fluten so hoch wie seit 60 Jahren nicht mehr. (Bild: Keystone)

Im bayerischen Passau steigen die Fluten so hoch wie seit 60 Jahren nicht mehr. (Bild: Keystone)

Strasse mitgerissen im Tirol. (Bild: Keystone)

Strasse mitgerissen im Tirol. (Bild: Keystone)

In Österreich tritt der Inn bei Schärding über die Ufer. (Bild: Keystone)

In Österreich tritt der Inn bei Schärding über die Ufer. (Bild: Keystone)

Die Donau überschritt in Passau am Montagmorgen den Pegelstand von 12,20 Metern. (Bild: Keystone)

Die Donau überschritt in Passau am Montagmorgen den Pegelstand von 12,20 Metern. (Bild: Keystone)

Damit erreichten die Fluten bereits einen höheren Stand als beim historischen Hochwasser 1954. (Bild: Keystone)

Damit erreichten die Fluten bereits einen höheren Stand als beim historischen Hochwasser 1954. (Bild: Keystone)

Im Einsatz sind neben lokalen Einsatzkräften auch 150 Soldaten der Bundeswehr. (Bild: Keystone)

Im Einsatz sind neben lokalen Einsatzkräften auch 150 Soldaten der Bundeswehr. (Bild: Keystone)

Prekär war die Lage unter anderem in Melk... (Bild: Keystone)

Prekär war die Lage unter anderem in Melk... (Bild: Keystone)

... wo die Altstadt... (Bild: Keystone)

... wo die Altstadt... (Bild: Keystone)

... und weitere Teile der Stadt von der Donau überflutet wurde. (Bild: Keystone)

... und weitere Teile der Stadt von der Donau überflutet wurde. (Bild: Keystone)

Kolbenmoor bei Rosenheim. (Bild: Keystone)

Kolbenmoor bei Rosenheim. (Bild: Keystone)

Die Prager Feuerwehr hat mobile Hochwasserbarrieren errichtet, um die berühmte Altstadt zu schützen. (Bild: Keystone)

Die Prager Feuerwehr hat mobile Hochwasserbarrieren errichtet, um die berühmte Altstadt zu schützen. (Bild: Keystone)

Inn bei Rosenheim (Bild: Keystone)

Inn bei Rosenheim (Bild: Keystone)

Die Vltava in der Nähe von Prag. (Bild: Keystone)

Die Vltava in der Nähe von Prag. (Bild: Keystone)

Teile von Dresden drohten erneut in den Fluten der Elbe zu versinken. (Bild: Keystone)

Teile von Dresden drohten erneut in den Fluten der Elbe zu versinken. (Bild: Keystone)

Der Rhein in Köln ist für die Schifffahrt zu hoch. (Bild: Keystone)

Der Rhein in Köln ist für die Schifffahrt zu hoch. (Bild: Keystone)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.