Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Hochwassergefahr nicht gebannt – Viel Regen am Napf

Nach dem Hochwasser vom Mittwoch in Bern blieb es am Donnerstag bis zum Abend ruhig. Auch an anderen Gewässern war weiterhin Vorsicht angesagt. Besonders viel Regen fiel in der Region Napf und in der Ostschweiz.
Die Feuerwehr hat entlang der Aare Hochwassersperren aufgezogen. (Bild: Keystone)

Die Feuerwehr hat entlang der Aare Hochwassersperren aufgezogen. (Bild: Keystone)

Das Wasser reicht bis knapp unter die Dalmazibrücke, die das Kirchenfeld- mit dem Marziliquartier verbindet. (Bild: Jonas Schärer)

Das Wasser reicht bis knapp unter die Dalmazibrücke, die das Kirchenfeld- mit dem Marziliquartier verbindet. (Bild: Jonas Schärer)

Beim Marzili in Bern staut sich viel Wasser. (Bild: Keystone)

Beim Marzili in Bern staut sich viel Wasser. (Bild: Keystone)

Beim Marzilibad schützen Anwohner eine Bäckerei mit Sandsäcken. (Bild: Jonas Schärer)

Beim Marzilibad schützen Anwohner eine Bäckerei mit Sandsäcken. (Bild: Jonas Schärer)

Schwemmholz bei der Matteschleuse. (Bild: Keystone)

Schwemmholz bei der Matteschleuse. (Bild: Keystone)

Die Aare – eine braune Masse. (Bild: Jonas Schärer)

Die Aare – eine braune Masse. (Bild: Jonas Schärer)

Hochwasserschutz an der Aarstrasse. (Bild: Jonas Schärer)

Hochwasserschutz an der Aarstrasse. (Bild: Jonas Schärer)

Mitarbeiter der Feuerwehr installieren im Marzili-Quartier Schutzschläuche gegen Hochwasser. (Bild: Keystone / Peter Klaunzer)

Mitarbeiter der Feuerwehr installieren im Marzili-Quartier Schutzschläuche gegen Hochwasser. (Bild: Keystone / Peter Klaunzer)

Bild: Keystone

Bild: Keystone

Bild: Keystone

Bild: Keystone

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.