Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Das Osterwetter ist besser als sein Ruf

Ostern ist nicht immer im April, aber Datum hin oder her, das Osterwetter hat einen zweifelhaften Ruf. Es sei «meistens schlecht», heisst es landläufig. Was aber nicht stimmt, wie Statistiken von Meteo Schweiz belegen. Mit Osterwetter ist immer die Zeitspanne von Karfreitag bis Ostermontag gemeint (4 Tage).

Auf der Alpennordseite (Zürich) herrschte in den Jahren 1980-2016 in 27% der Fälle überwiegend schönes Wetter, in 41% der Fälle überwiegend veränderliches Wetter, in 32% überwiegend kühles und unfreundliches Wetter.

Auf der Alpensüdseite (Lugano) herrschte in den Jahren 1980-2016 in 48% der Fälle überwiegend schönes Wetter, in 41% der Fälle überwiegend veränderliches Wetter, in 11% überwiegend kühles und unfreundliches Wetter. Es ist also doch eine gute Idee, über Ostern ins Tessin zu fahren.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.