Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

DAVOS: Auto überschlägt sich und landet in Bachbett

Bei einem Unfall in Davos haben sich zwei Personen verletzt. Ein Auto geriet von der Strasse ab und landete im Bachbett.
Die Unfallstelle in Davos. (Bild: Kapo Graubünden)

Die Unfallstelle in Davos. (Bild: Kapo Graubünden)

Ein 76-jähriges Ehepaar war am Mittwoch zwischen zwei Gebieten der Gemeinde Davos GR unterwegs, als das Auto auf schneebedeckter Fahrbahn neben die Strasse geriet. Es wurde von der Leitplanke angehoben, überschlug sich und landete in einem Bachbett. Die Frau wurde schwer verletzt, der Mann mittelschwer.

Beide mussten von der Feuerwehr aus dem stark demolierten Wagen befreit werden, wie aus einem Communiqué der Kantonspolizei Graubünden hervorgeht. Die Ambulanz fuhr die Verletzten ins Spital Davos. Die Frau wurde von dort mit der Rega nach Zürich geflogen. Die Bergungs- und Aufräumarbeiten dauerten rund zwei Stunden.

sda

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.