Die Schmetterlingsinsel

Drucken
Teilen

Guadeloupe ist ein Übersee-Département Frankreichs, gehört zu den kleinen Antillen und umfasst die durch die schmale Meerenge Rivière Salée von­einander getrennten Hauptinseln Basse-Terre und Grande-Terre sowie die grösseren Inseln Marie-Galante, Îles des Saintes und La Désiderade. Die Einwohnerzahl des Archipels liegt bei ungefähr 400 000.

Der Flughafen Pointe-à-Pitre wird mehrmals täglich von Paris-Orly aus angeflogen, die Flugzeit beträgt 8 bis 9 Stunden. Boa Lingua (www.boalingua.ch) organisiert Sprachaufenthalte in Guadeloupe. Der Reiseführer «Guadeloupe und seine Inseln» von Heidrun Brockmann und Stefan Sedlmair, erschienen im Iwanowski’s Verlag, fasst wichtige Informationen und Reisetipps gut zusammen. (rh)