Die Toten Hosen kommen ins Wohnzimmer

Die deutschen Punker möchten besondere Konzerte geben. Ein Aufruf auf ihrer Website dürfte deshalb für Fans sehr interessant sein.

Drucken
Teilen

Die Punkband um Sänger Campino hat ihre Wurzeln nicht vergessen und wird wieder kleine Gigs in ungewöhnlichen Locations spielen. 'Magical Mystery Tour' schimpft sich das Ganze, in einer Pressemitteilung auf der Website der Band heisst es: "Ihr ladet uns ein und wir werden die Geister sein, die Ihr bis zum nächsten Tag nicht mehr loswerdet. Die Regeln sind die alten: Wohn- und Schlafzimmer, Küchen, Hobbyräume, Scheunen, Stadt oder Land - alles egal. Hauptsache abgedreht, tolerante Nachbarn und selbstverständlich ausschliesslich im privaten Rahmen, Eure Freunde werden die Gäste sein." Bis zum 10. Dezember kann sich jeder, der ein solches Etablissement besitzt, bewerben. Natürlich ist auch ein bisschen Kreativität gefragt.

Derweil wurde auch bekannt, dass die Hosen im nächsten Jahr einige Festival-Termine vor sich haben. Die Düsseldorfer Band wurde nämlich als Headliner für 'Rock am Ring' und 'Rock im Park' bestätigt. Gemeinsam mit System Of A Down werden sie beide Festivals supporten. Danach geht es weiter zu 'Rock in Vienna'.

bangshowbiz