FACEBOOK: Nori Rickenbacher auf der Zisch-Redaktion

Er ist der 100. Facebookfan von Zisch. Der Zentralschweizer Musiker Nori Rickenbacher war deshalb zu Besuch auf der Redaktion und gab ein kleines Showcase.

Drucken
Teilen
Nori Rickenbacher am Freitag zu Besuch auf der Zisch-Redaktion. (Bild Sara Häusermann/Zisch)

Nori Rickenbacher am Freitag zu Besuch auf der Zisch-Redaktion. (Bild Sara Häusermann/Zisch)

Mit einer musikalischen Grussbotschaft an seine Fans («Tonight», aus «Wake Up World») hat Nori am Freitag einen sympathischen Auftritt auf der Zisch-Redaktion hingelegt.

Rickenbacher war im Januar auf der Facebook-Fansite von Zisch zum «Jubiäumsfan» erkoren worden. Die Online-Redaktion lud ihn deshalb – nicht ganz uneigennützig – zu einem «Meet and Greet» nach Luzern ein.

Der vielseitige Musiker und Sänger aus Brunnen steht nicht nur unter seinem eigenen Namen auf der Bühne. Er gehörte zu den Gründern der Coverband «Funky Monks» mit Sängerin Caroline Chevin. Ausserdem war Rickenbacher als Perkussionist für Bands wie «Mash» und «Ivo» im Einsatz.

Mit Reto Burrell und Kisha startet er demnächst ein New-Country-Projekt unter dem Namen «CH» – in Mundart, versteht sich. Auf Herbst soll die CD erscheinen. Live gibts Rickenbacher diesen Samstag im «Löwen» in Eschenbach (LU) zu sehen.

red