Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Fadenwürmer

Nematoden sind mit ihren 100 000 bis eine Million Arten nicht nur eine sehr grosse Tiergruppe, sondern stellen weltweit mit rund 70 Prozent mehr als zwei Drittel aller Tiere. Diese Rekordleistung fällt den Winzlingen allerdings auch deshalb leicht, weil sie meist nur in der Millimeter-Klasse antreten und jedes Individuum daher nur sehr wenige Ressourcen beansprucht. In einem einzigen Quadratmeter Schlamm können nämlich bis zu zehn Millionen Fadenwürmer leben.

Eine Million Arten dieser Fadenwürmer könnte es auf der Erde geben. Entdeckt haben Forscher wie Walter Traunspurger von der Universität in Bielefeld davon bislang nur 25 000. Die aber leben fast überall im Meer und im Süsswasser, in heissen Quellen und eisigen Bergseen. Selbst in Essig und Bier wurden schon Faden­würmer gefunden. Diese Vielseitigkeit aber macht die Nematoden zu den häufigsten Tieren auf der Erde. (RHK)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.