Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Gottschalk möchte Deutschland bewegen

Der Erfolgs-Moderator bekommt eine neue Show. Doch diesmal wird es keine Spielshow, sondern es soll sich um ernstere Themen drehen, die die Deutschen bewegen...

Thomas Gottschalk bekommt eine neue Show am Sonntagabend. Ganze drei Stunden moderiert der 65-Jährige zur Primetime seine neue Sendung 'Mensch Gottschalk - das bewegt Deutschland'. Wie der Name schon erahnen lässt, geht es um Menschen und Themen, über die Deutschland spricht. «Unterhaltsam und journalistisch gleichermaßen, dabei je nach Thema humorig, emotional oder hintergründig» soll Gottschalk «durch einen breiten Themenparcours des Zeitgeschehens» führen, wie 'Spiegel TV' berichtet. Die Firma wird das Format ebenfalls produzieren. Und wie wir es von Gottschalk gewohnt sind, kommen auch Studiogäste, mit denen er über aktuelle Themen sprechen möchte, diese werden mit Einspielfilmen unterlegt. Eine zweite Spielshow wie 'Wetten, dass...' wird es definitiv nicht geben. «Mit Buzzerdrücken und Punktestand-Abfragen bin ich durch - ich bleibe Showmaster, aber die aktuelle Lage unseres Landes ist spannender als jeder rote Teppich in Hollywood», betonte Gottschalk. «Deshalb möchte ich mich mit interessanten Gästen austauschen und das so ernsthaft wie notwendig und so unterhaltsam wie möglich.» In der Sendung soll es unter Anderem um Deutschland vor der Fußball-EM, die mögliche Terrorgefahr in Europa und um Krebserkrankungen und dessen Behandlungsmöglichkeiten gehen.

Laut 'RTL' wolle man es allerdings vorerst bei dieser einen Sendung belassen. Danach werde man sehen, wie es weitergehe.

bangshowbiz

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.