JAN BÜHLMANN: Mister Schweiz macht Prüfung ohne Fehler

Es geht vorwärts mit Mister Schweiz: Jan Bühlmann hat am Montag in Luzern die theoretische Fahrprüfung bestanden.

Drucken
Teilen
Nach der Wahl zum Mister Schweiz kann Jan Bühlmann wieder jubeln. (Archivbild André Häfliger/Neue LZ)

Nach der Wahl zum Mister Schweiz kann Jan Bühlmann wieder jubeln. (Archivbild André Häfliger/Neue LZ)

«Es lief mir ganz gut, auch wenn es der 13. des Monats war», schmunzelte der 23-jährige Buchrainer Schönheitskönig nach dem erfolgreichem Test. «Ich habe die Prüfung mit null Fehlern abgelegt.»

Dafür – und weil am Montag, dem 13. ein so prominenter Prüfungsabsolvent da war, gabs für Bühlmann vom Experten sogar noch einen Blumenstrauss. Nun wird der schönste Schweizer demnächst seine erste Fahrstunde absolvieren – mit dem Ziel, den Fahrausweis noch im Herbst, sicher aber in diesem Jahr, zu erlangen.

André Häfliger