Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

KONSTANZ: Toter bei Schiesserei in Konstanzer Disco

Bei einer Schiesserei in einer Disco in der süddeutschen Stadt Konstanz sind drei Menschen verletzt und der mutmassliche Täter getötet worden. Gegen 04.30 Uhr morgens seien Notrufe eingegangen, wonach in dem Club geschossen werde, sagte ein Polizeisprecher in Konstanz am Sonntagmorgen.
Die Polizei sperrt die Zufahrt zum Nachtclub «Grey» ab. (Bild: EPA/Oliver Hanser)

Die Polizei sperrt die Zufahrt zum Nachtclub «Grey» ab. (Bild: EPA/Oliver Hanser)

Durch Schüsse eines 34-jährigen Mannes sind am frühen Sonntagmorgen, gegen 04.30 Uhr, in einer Konstanzer Diskothek in der Max-Stromeyer-Straße eine Person getötet und drei Personen schwer verletzt worden.

Wie es in er Polizeimeldung der Konstanzer Polizei heisst, wurde der mutmassliche Täter wenig später nach dem Verlassen der Diskothek bei einem Schusswechsel mit Polizeibeamten lebensgefährlich verletzt und erlag in einem Krankenhaus seinen Verletzungen. Einer der Polizeibeamten erlitt bei dem Aufeinandertreffen mit dem Tatverdächtigen eine Schussverletzung, befindet sich jedoch gemäss Informationen der Polizei nicht in Lebensgefahr.

Einige Disco-Besucher seien geflüchtet, andere hätten sich versteckt. Aktuell bestehe aber keine Gefahr mehr, fügte der Sprecher hinzu. Der Polizeieinsatz lief am Morgen noch. Zu den Hintergründen des Vorfalls konnte die Polizei zunächst keine Angaben machen.

Folgt mehr...

sda/red

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.