Maria Becker ist tot

Maria Becker ist tot. Die bekannte Theater- und Filmschauspielerin starb am Mittwoch 92-jährig in Uster. Sie sei zu Hause in Frieden entschlafen, teilte die Familie am Freitag mit.

Drucken
Teilen
Maria Becker im Jahr 2005 (Archiv) (Bild: Keystone)

Maria Becker im Jahr 2005 (Archiv) (Bild: Keystone)

Uster ZH. Maria Becker war lange Jahre Mitglied des Zürcher Schauspielhaus-Ensembles. Sie trat auf Bühnen in ganz Europa auf und spielte alle grossen tragischen Frauenrollen - von Elektra über Johanna von Orléans und Maria Stuart bis hin zu Pentesilea. Noch letztes Jahr trat sie in verschiedenen Bühnenproduktionen auf.

Becker sei "zweifellos eine der bedeutendsten Schauspielerinnen deutscher Sprache", hiess es 2011 in der Laudatio des hochdotierten Armin-Ziegler-Preises. Als markante Persönlichkeit habe sie "auf unvergleichliche Art Schweizer Theatergeschichte geschrieben". (sda)