Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Mila Kunis' Schwangerschaftsgelüste

Die Schauspielerin ist aktuell mit Baby Nummer Zwei schwanger. Doch obwohl sie so gerne bestimmte Sachen essen würde, ist sie zur Zwangsvegetarierin mutiert.

Mila Kunis ist verrückt nach Eiern.
Die Schauspielerin ist eigentlich eine große Verfechterin von Fleisch. Doch leider kann sie das aus einem bestimmten Grund nicht mehr sehen: Weil sie schwanger ist. "Beim ersten Baby hatte ich keine Abneigungen. Ich war sogar süchtig nach Sauerkraut", offenbarte die 32-Jährige. "In der ersten Hälfte meiner Schwangerschaft konnte ich nicht genug von Essig bekommen. Griechischer Salat mit Essig! Beim zweiten allerdings kann ich kein Fleisch essen. Es sieht so lecker aus, aber dann nehme ich einen Bissen und dann ist es so: 'Nein, ich kann das nicht.'" Dafür habe sie eine andere Sucht entwickelt: "Eier könnte ich den ganzen Tag essen. Wenn jemand zu mir meint: 'Hier, hab' ein Ei zum Abendessen!', dann antworte ich: 'Super!'. Essen in der Schwangerschaft ist wirklich eine seltsame Sache."

Damit wäre geklärt, was in Milas Bauch neben einem Baby noch ist - wenn es um die Körpermitte ihres Mannes geht, habe ihre Tochter Wyatt ganz andere Vorstellungen. "Sie denkt, jeder hat ein Baby in seinem Bauch", so die Akteurin in der Show 'Live with Kelly!'. "Ashton hat ihr beigebracht, dass in seinem Bauch nur Bier ist. Wenn man sie fragt: 'Was ist in Papas Bauch?', dann antwortet sie: 'Bier!'"

bangshowbiz

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.