Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

MUSIK: Prince: Noch jemand möchte ein Stück vom Kuchen

Das Erbe des verstorbenen Superstars zieht angebliche Halbgeschwister wie Fliegen an. Nun hat sich eine Frau gemeldet, die behauptet, mit ihm verwandt gewesen zu sein.
Der verstorbene Prince. (Bild: Bang Showbiz Entertainment)

Der verstorbene Prince. (Bild: Bang Showbiz Entertainment)

Prince' Nachlass ruft einige Überraschungen hervor. Obwohl derzeit noch unklar ist, über wie viel Vermögen der verstorbene Superstar überhaupt verfügte, sind seine gesetzlichen Erben (Schwester Tyka Nelson und seine Halbschwestern) bereits ganz heiß auf die Verteilung der Millionen. Zwischen Nelson und den anderen Geschwistern des Musikers soll es bereits bei einem Aufeinandertreffen zu verbalen Streitereien gekommen sein. Damit aber nicht genug, denn nun erscheint auch noch eine andere Person auf dem Parkett, die Geld haben möchte.

Darcell Johnston behauptet, ebenfalls eine Halbschwester von Prince zu sein und hat laut Berichten der amerikanischen Klatschseite 'TMZ' dementsprechend über ihren Anwalt bereits Gerichtsdokumente eingereicht, um an der Vermögensverteilung beteiligt zu werden. Insgesamt hat Prince eine noch lebende leibliche Schwester und fünf Halbgeschwister, Johnston wäre demnach die sechste. Ob ihr Anspruch allerdings Erfolg haben und ihre Familienzugehörigkeit bewiesen werden kann, wird sich wohl erst im Laufe der nächsten Wochen zeigen.

bangshowbiz

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.