Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

MUSIK: Sängerin Taylor Swift vorne im Grammy-Rennen

Taylor Swift ist die grosse Favoritin für die nächsten Grammys. Die 26-jährige Sängerin wurde am Montag in drei Hauptkategorien der wichtigsten Musikpreise der Welt nominiert.
Taylor Swift (Archivbild) gehört nebst Rapper Lamar zu den Favoriten für die nächsten Grammys. (Bild: Keystone)

Taylor Swift (Archivbild) gehört nebst Rapper Lamar zu den Favoriten für die nächsten Grammys. (Bild: Keystone)

Swift kann sowohl den Preis für den Song des Jahres als auch für das Album des Jahres und die Aufnahme des Jahres gewinnen. Ed Sheeran ist immerhin bei Song und Aufnahme des Jahres dabei.

Für die Grammys 2015 im vergangenen Februar hatte es gleich drei Favoriten gegeben: Beyoncé, Pharrell Williams und Sam Smith waren jeweils sechs Mal nominiert, Gewinner des Abends war dann Smith. Der Brite, damals gerade 22, holte vier Preise.

Die Grammys, die am 15. Februar 2016 bei einer Gala in Los Angeles verliehen werden, gibt es in mehr als 80 Kategorien, darunter auch für den Klassikbereich. (sda/dpa)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.