MUSIK: Xavier Naidoo lüftet ein Geheimnis

Der Musiker hat in seiner Sendung 'Sing meinen Song' enthüllt, dass er vor über einem Jahr Vater geworden ist. Sein Familienglück hielt er lange geheim, genau wie seine Hochzeit.

Drucken
Teilen
Xavier Naidoo (Bild: Bang Showbiz Entertainment)

Xavier Naidoo (Bild: Bang Showbiz Entertainment)

Xavier Naidoo ist Vater geworden - und das schon vor einer Weile.

Bislang hatte er seine Baby-News aber für sich behalten. In seiner VOX-Sendung 'Sing meinen Song' hat der 43-Jährige aber gestern (19. Mai) enthüllt, dass er und seine Ehefrau Eltern geworden sind. "Ich bin seit über einem Jahr Papa", erklärte Naidoo stolz. Mehr war ihm von seinen Gesangskollegen, die das Thema Familie und Kinder während der Show diskutierten, aber nicht zu entlocken. Yvonne Catterfeld, deren Songs in der ersten Folge der zweiten Staffel gecovert wurden, ist seit April 2014 Mutter. Die Kinder von 'Sing meinen Song'-Teilnehmer und 'Pur'-Frontmann Hartmut Engler haben wiederum das Windelalter schon lange hinter sich gelassen. Er erklärte, dass seine Söhne 16 und 18 Jahre alt seien.

Genauso geheim wie seinen Nachwuchs hielt Xavier Naidoo auch seine Hochzeit. Anfang 2012 gab er seiner Freundin das Ja-Wort, erst im September verkündete er dann beiläufig während eines Interviews mit 'Radio Energy', dass er geheiratet habe. Auf die Frage, ob er Liebe auf den ersten Blick kenne, antwortete er: "Das habe ich gerade erlebt. Die Frau habe ich auch geheiratet." Weitere Details zu seiner Frau und der Hochzeit gab der 'Söhne Mannheims'-Star aber nicht preis.
 

bangshowbiz