MUSIKBUSINESS: Helene Fischer ist unter den deutschen Spitzenverdienern

Die Sängerin ist ohne Zweifel der Goldesel unter den Schlagerstars. Ihr Werbewert soll ganze zehn Millionen Euro betragen.

Drucken
Teilen
Helene Fischer (Bild: Bang Showbiz Entertainment)

Helene Fischer (Bild: Bang Showbiz Entertainment)

Für Helene Fischer war 2014 ein überaus erfolgreiches Jahr: Neben ausverkauften Konzerten folgte ein Werbedeal dem nächsten.

Das wirkt sich natürlich auch auf das Einkommen der 30-Jährigen aus, deren Werbewert sich auf geschätzte zehn Millionen Euro belaufen soll. Diese Summe errechnete laut 'Bild.de' Hans Christian Biedermann von der Testimonial-Agentur 'Special Key'. Die finanzielle Spitze in der Schlagerwelt dürfte ihr damit wohl sicher sein.

Einen Großteil der Einnahmen erhält die gebürtige Russin über CD-Verkäufe. Ihre aktuelle Platte 'Farbenspiel' wanderte fast zwei Millionen Mal über die Ladentheke und insgesamt war Fischer in den letzten zehn Jahren schon 533 Wochen in den Album-Charts platziert. Dazu kommen ausverkaufte Hallen bei ihren Tourneen und reihenweise Werbeeinnahmen. Die Blondine ist derzeit das Gesicht von fünf Kampagnen und versucht unter anderem Kräuterbutter, Haarprodukte und Autos möglichst erfolgreich an den Kunden zu bringen.

Auch was ein Privatkonzert von dem 'Atemlos'-Star kosten würde, errechnete Biedermann. Für eine halbe Stunde müsste eine sechsstellige Summe hingeblättert werden, Spesen kämen allerdings noch hinzu. Günstiger ist es, am 13. Dezember bei der Abschiedssendung von 'Wetten, dass..?' einzuschalten. Dort wird der Goldesel unter den Schlagerstars sein Erfolgsjahr mit einem großen Auftritt abrunden.

bangshowbiz