NETZSCHWANKUNGEN: Darum geht Ihre Backofenuhr einige Minuten nach

Es gibt sie noch, die Themen, über die Krethi und Plethi spricht. Derzeit sind es die aus dem Takt geratenen Backofenuhren, die ganze Mittagsunterhaltungen dominieren.

Drucken
Teilen

Die gute Nachricht ist die: Es sind nicht böse Mächte, welche die Herrschaft über unsere Küchengeräte übernommen haben. Die schlechte: An den für die Abweichungen verantwortlichen unkonstanten Netzfrequenzen soll die Politik schuld sein. Also doch!, ist man versucht zu sagen.

Konkret soll eine Unstimmigkeit zwischen dem Kosovo und Serbien ursächlich sein für die nicht ausgeglichenen Netzschwankungen. Gut zu wissen: Der Verband Europäischer Übertragungsnetzbetreiber nimmt sich der Sache an. Bald erreichen wir Bus und Zug am Morgen wieder rechtzeitig.

(bbr)