Sizilien

Panik am Ferienstrand: Urlauber flüchten vor Tornado

Am vergangenen Mittwoch kam es am Strand in Sizilien zu einem Tornado. Dieser traf in Cefalu am Hafen auf Land. Auf Videos ist zu sehen, wie Menschen vom Strand flüchten.

Drucken
Teilen

Über das Naturspektakel berichtet hatte die österreichische Nachrichtenplattform «salzburg24.at». Der Tornado habe sich bei Landauftritt nochmals verdichtet, bevor er sich dann abschwächte.

Tornados entstehen, wenn sich bodennahe, sehr feuchtwarme Luft und trockenkalte Luft in der Höhe übereinander schichten. Wenn dazu noch am Boden andere Windgeschwindigkeiten und -richtungen herrschen, sind die Grundvoraussetzungen für die Entstehung eines Tornados gegeben.