PEOPLE: Anne Brendler kehrt zu 'GZSZ' zurück

Die Schauspielerin kehrt nach 17 Jahren wieder zu der 'RTL'-Soap zurück. Als Vanessa Richter spielte sie von 1996 bis 1998 in der Serie mit bis ihr Charakter auswanderte.

Drucken
Teilen
Anne Brendler (Bild: Splashnews)

Anne Brendler (Bild: Splashnews)

Anne Brendler feiert nach 17 Jahren ihre Rückkehr zu der 'RTL'-Soap 'Gute Zeiten, schlechte Zeiten'. Die mittlerweile 43-Jährige spielte zwischen 1996 und 1998 die Rolle der Vanessa Richter. Der Charakter wanderte nach einigen Höhen und Tiefen im 'GZSZ'-Kiez nach Taiwan aus, um im fernen Osten ein Hotel zu eröffnen. Damit verschwand Richter schliesslich aus der Welt der Dokusoap und mit ihr auch Brendler.

Auf ihrer offiziellen Facebook-Seite postete die Serie nun aber ein Bild, das Anne Brendler mit Valentina Pahde zeigt und schrieb dazu: «Ist das nicht schön? Mutter und Tochter Richter. Beim Dreh lernte Valentina Pahde ihre 'GZSZ'-Mutti Vanessa Richter alias Anne Brendler kennen.» Seit diesem Jahr spielt Pahde die Rolle der Sunny Richter, die den Fokus nun auch wieder auf ihre Soap-Mama Vanessa Richter lenkt und somit Brendler wieder in den 'GZSZ'-Cast zurück holt. Für wie lange, bleibt allerdings offen.

Während ihrer 17-jährigen 'GZSZ'-Abstinenz spielte die Schauspielerin in verschiedenen Fernsehfilmen und Serien mit. Darunter auch in einer Episode von 'Alarm für Cobra 11 - Die Autobahnpolizei' und in dem Spreewaldkrimi 'Das Geheimnis im Moor'.

bangshowbiz