PEOPLE: Die bestbezahlte Schauspielerin Hollywoods

Die amerikanische Schauspielerin Jennifer Lawrence kann sich über das Geld freuen, das sie in einem Jahr verdient hat, denn sie ist mittlerweile die bestbezahlte Schauspielerin in Hollywood.

Merken
Drucken
Teilen
Jennifer Lawrence, hier bei einer Filmpremiere in Los Angeles. (Bild: AP / Matt Sayles)

Jennifer Lawrence, hier bei einer Filmpremiere in Los Angeles. (Bild: AP / Matt Sayles)

Zwischen Juni 2014 und Juni 2015 hat die Blondine 52 Millionen Dollar (ohne Steuern) verdient und damit erheblich mehr als die Zweitplatzierte, wie das amerikanische 'Forbes'-Magazin ermittelt hat: Scarlett Johansson. Die 'Lost in Translation'-Darstellerin erhielt "nur" 35 Millionen Dollar. An dritter Stelle folgt Melissa McCarthy, die allerdings den Grossteil ihrer 23 Millionen nicht durch Filmgagen erhielt sondern durch ihre Kleiderlinie, die sie erst vor kurzem vorgestellt und die sich als sehr erfolgreich entpuppt hat.

Lawrence hat allein für ihre Rolle in der Science-Fiction-Romanze 'Passengers' an der Seite von Chris Pratt eine Top-Gage ausgehandelt. Umgerechnet 18 Millionen Euro wird die 'Silver Linings'-Darstellerin bei dem Streifen einnehmen, deutlich mehr als ihr männlicher Co-Star Pratt. Wie das Portal 'The Hollywood Reporter' berichtete, hat die junge Oscar-Preisträgerin den Deal mit der damaligen 'Sony Pictures'-Präsidentin Amy Pascal ausgehandelt. Tom Rothman, der neue Chef von Sony, soll damit aber ganz und gar nicht einverstanden gewesen sein, konnte die Gage für die sympathische Schauspielerin aber auch nicht mehr drücken.

bangshowbiz